Most recent

DIN 30765-1:2023 DE

Schnittstellen für aktive Behältersensor-Systeme zur Einbindung in die Entsorgungslogistik - Teil 1: Grundlagen


Im Entsorgungsmarkt werden aktive Behältersensoren eingesetzt, um die Planung der Entsorgung zur Kostenoptimierung und Qualitätsverbesserung in der Containerlogistik zu unterstützen. Diese Norm behandelt Schnittstellen zur Einbindung von FLS in ERP-Systeme von Entsorgern oder kommunalen Verwaltungen. Dabei werden zwei Möglichkeiten zur Integration definiert, die die unterschiedliche Integrationstiefe von Anwendern und Anbietern respektieren.*Im Entsorgungsmarkt werden aktive Behältersensoren eingesetzt, um die Planung der Entsorgung zur Kostenoptimierung und Qualitätsverbesserung in der Containerlogistik zu unterstützen. Dieses Dokument behandelt Schnittstellen zur Einbindung von FLS in ERP-Systeme von Entsorgern oder kommunalen Verwaltungen. Dabei werden zwei Möglichkeiten zur Integration definiert, die die unterschiedliche Integrationstiefe von Anwendern und Anbietern respektieren. Diese Norm behandelt nicht: die Software zur Konfiguration von FLS; die Tools zu Abrechnung von Nutzungsgebühren nach tatsächlicher Aktivität; die Schnittstelle zwischen Sensorplattform und Sensordatenmanagement. Diese Schnittstellen sind interne Schnittstellen von Anbietern von FLS. Normiert wird ausschließlich die Datenstruktur nicht die Methodedes Austauschs. Wann der Datenaustausch erfolgt und durch wen dieser veranlasst wird, ist nicht Gegenstand dieser Norm. Die Konfiguration der Sensoren und deren Nutzungsabrechnung werden nicht genormt.


CONTENT PROVIDER
Deutsches Institut für Normung [din]

Document History
We have no document history for this standard.
Included in Packages
This standard is not included in any packages.
Amendments & Corrections
We have no amendments or corrections for this standard.