Most recent

DIN EN ISO 13408-2:2018 DE

Aseptische Herstellung von Produkten für die Gesundheitsfürsorge - Teil 2: Sterilfiltration (ISO 13408-2:2018); Deutsche Fassung EN ISO 13408-2:2018 (Foreign Standard)


Der vorliegende Teil von ISO 13408 legt die Anforderung an die in Übereinstimmung mit ISO 13408-1 durchgeführte Sterilfiltration als Teil der aseptischen Herstellung von Produkten für die Gesundheitsfürsorge fest. Er stellt auch einen Leitfaden für die Filteranwender hinsichtlich der allgemeinen Anforderungen an Einrichtung, Validierung und routinemäßigen Betrieb eines Prozesses der Sterilfiltration zur Verfügung. Der vorliegende Teil von ISO 13408 gilt nicht für das Entfernen von Viren. Sterilfiltration ist nicht bei Fluiden anwendbar,die absichtlich Partikel enthalten, deren Größe die Porengröße des Filters überschreitet (z. B. bakterielle Ganzzellimpfstoffe). Der vorliegende Teil von ISO 13408 gilt nicht für Schwebstofffilter (HEPA). Diese Norm legt keine Anforderungen für die Entwicklung, Validierung und Routinekontrolle eines Prozesses zur Entfernung der Erreger spongiformer Encephalopathien wie Scrapie, boviner spongiformer Encephalopathie und Creutzfeldt-Jakob-Krankheit fest. In bestimmten Ländern wurden spezifische Empfehlungen für die Verarbeitung von Materialien entwickelt, die möglicherweise mit diesen Erregern kontaminiert sind.*Der vorliegende Teil von ISO 13408 legt die Anforderung an die in Übereinstimmung mit ISO 13408-1 durchgeführte Sterilfiltration als Teil der aseptischen Herstellung von Produkten für die Gesundheitsfürsorge fest. Er stellt auch einen Leitfaden für die Filteranwender hinsichtlich der allgemeinen Anforderungen an Einrichtung, Validierung und routinemäßigen Betriebeines Prozesses der Sterilfiltration zur Verfügung. ISO 13408-1 behandelt allgemeine Gesichtspunkte der aseptischen Herstellung. Es wurde festgestellt, dass für verschiedene Prozesse, beispielsweise Sterilfiltration, Gefriertrocknung, Reinigung und Sterilisation vor Ort, den Einsatz von Isolatorensystemen sowie weitere Prozesse bei Medizin- und Kombinationsprodukten, ergänzende ..( text verkürztes wegen der Zeichenzählung)


CONTENT PROVIDER
Deutsches Institut für Normung [din]

Document History
Included in Packages
This standard is not included in any packages.
Amendments & Corrections
We have no amendments or corrections for this standard.